Die Geschichte von Tornado 09 Dortmund

Am 1. Januar 2009 war es endlich soweit: Tornado 09 Dortmund wurde aus der Taufe gehoben.

Nachdem wir lange die Farben eines ehemaligen Vereins aus der nördlichen Dortmunder Vorstadt hochgehalten haben, wurde es aus vielerlei Gründen Zeit zum Umbruch und Neustart. Der Gedanke unter eigener Flagge an die Tipp-Kick-Tische zu treten ist eigentlich schon älter, aber aus Reminiszenz an den favorisierten Lieblingsverein der Bierstadt musste natürlich die ´09´ in den Vereinsnamen.

 

Der Vereinsname:

Tornado -- auch wenn es hinten zu oft klingelt, war der Sturm der Vereinsspieler schon immer stark (vllt auch als Synonym die Tippkick-Liga ein wenig aufzuwirbeln ;-)

09 -- das Gründungsjahr (aber noch keine 100 ;-)

Dortmund -- wir sind Dortmunder!

 

Das Vereinswappen:

Grundform (Sechseck, gute Idee Stephan ;-) und Farbe (Schwarz-Weiß) in Anlehnung an den Spielball, der Wirbel aufgrund des Namens und Gelb durfte nicht fehlen..... 

 

erste Vereinsmitglieder:

Andreas Hahn (Supahahn)

Stephan Haag (Haagidona)

Andreas Klare (Klärchen)

André Herrmann (André)

Detti Jaenisch (Detti)

Markus Tegethoff (Tofti)