SG TornaDo / TKC Menden



Aktuelle Saison 2016/2017


Zwischenstände im Januar 2017

Die Hinspiele sind gemacht, und auch schon einige Rückspiele. Die aktuellen Tabellen der Ligen findet Ihr auf www.tippkick-liga.de

 

Hier sind die Plazierungen der TornaDos und der Mendener (SG TornaDo/ TKC Menden) zur Zeit in der Einzelwertung:




Mannschafts-Aufstellung Saison 2016/2017


Die Tornado-Mannschaften für die kommende Saison stehen!

 

Als SG TornaDo / Menden I gehen an die Tische:

 

Mannschaft I: Olaf Dransfeld, Andreas Klare, Markus Tegethoff, Andreas Hahn (Koordinator Andreas Hahn)

 

Mannschaft II: Joachim Buß, Tim Oliver Kalle, Stephan Haag, Jörns Heidtke (Koordinator Joachim Buß)

 

Mannschaft III: Wolfram Kastrup, Jens Silberkuhl, Manuel Oehschläger, Maximilian Tumm, Mirko Schunder (Koordinator Mirko Schunder)

 

Pokal-Mannschaft: Olaf Dransfeld, Wolfram Kastrup, Tim Oliver Kalle, Markus Tegethoff, Andreas Hahn, Mirko Schunder (Pokal-Kapitän und Koordinator Olaf Dransfeld)


Aktuelle Saisonereignisse


TornaDo III

Am 07. November unterlag TornaDo III leider zum Auftakt in der Verbandsliga gegen stark aufspielende Herner Phoenixe. Da war für TonaDo der Wurm drin, nach gutem Auftakt schwer nachgelassen, und absolut klasse spielende Herner besiegelten den Spielverlauf und gewannen zu recht. Das war nicht TornaDo III an den Platten, aber weiter gehts!


TornaDo I

03. November 2016 - So strahlen Sieger:

Gerade hat die SG Tornado Dortmund/TKC Menden auch das zweite Spiel in der 2. Liga Südwest mit Bravour überstanden. Gegen den TKC Preußen Waltrop II gab es einen 17:15-Erfolg. Zu diesem steuerte TKC-Spieler Olaf Dransfeld (links im Bild) zwei Punkte bei. Die Dortmunder Jungs Andreas Klare (sieben Punkte), Markus Tegethoff (fünf) und Andreas Hahn (drei) spielten erneut stark auf. Damit steht der Aufsteiger bisher glänzend da und bleibt voll auf Kurs Klassenverbleib.


Punktgewinn in der 2. Bundesliga!


Ganz stark startet die erste Mannschaft, TornaDo I, in die neue Saison!

 

23.10.2016: gegen die SG Karlsruhe / Mainz gab es zu Beginn einige Niederlagen, und der Gegner schien übermächtig. 

Doch die TornaDos liessen sich nicht einschüchtern, blieben hart am Ball, und konnten so erst einige Spiele drehen, bevor sie deutlich Spiele gewannen. 

 

Ein äußerst spannender Spieltag endete so mit 16:16 Punkten, und damit dem ersten Punktgewinn für TornaDo I in der 2. Bundesliga.